Hain Eric Diekel

Haïn Eric Diekel

H E D

Hain Eric Diekel

H.E.D. ist Maler. Er beschäftigt sich mit der Landschaft, der allegorischen Komposition und dem Portrait. Die Landschaften entspringen seiner (intimen) westfälischen Umgebung oder sind Resultate naturnaher Reisen durch West- und Südwesteuropa zu ihm mittlerweile ebenfalls vertrauten Orten. Das Leben mit seinem schwer kriegsversehrten Vater und der über zehn Jahre anhaltende Austausch ( in den 80er und 90er Jahren) mit Combres/Verdun, beeinflussten den Maler nachhaltig und führten zu den allegorischen Kompositionen. Die meisten Portraits entstanden aus Interesse an seinem Bekannten- bzw. Freundeskreis oder waren z.T. Auftragsarbeiten. Die nachfolgend aufgeführten Bildbeispiele geben einen Einblick in das umfangreiche Schaffen des Malers. Dr. Sabine Ladwig